duz SPECIAL

Das duz SPECIAL bietet Akteuren aus der Wissenschaft eine besonders effektive Möglichkeit, PR in eigener Sache zu machen. Unsere Auftraggeberinnen und Auftraggeber kommen unter anderem aus Hochschulen und Wissenschaftsorganisationen, der Bildungspolitik sowie aus wissenschaftsnahen Stiftungen. Das duz SPECIAL wird dem duz MAGAZIN beigelegt und ist somit eine hervorragende Plattform für die umfassende Ansprache der Wissenschaftsgemeinschaft.

Unsere Leistungen:

  • Komplette journalistische Neuerstellung oder Redaktion vorhandener Text- und Bildmaterialien
  • Koordination, Handling und umfassende Beratung; auch vor Ort
  • Planung, Layout, Redaktion, Satz, Lektorat sowie die gesamte technische Herstellung
  • Beilage im duz MAGAZIN
  • Ankündigung Ihres Themenheftes auf dem Cover der gebuchten duz-Ausgabe
  • Individueller Vertrieb nach Ihren Vorgaben
  • Begleitende PR-Arbeit ( Ansprechpartner/-innen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Prominente Internetveröffentlichung, E-Journal
  • Monitoroptimierte PDF-Datei für den Auftraggeber
  • Überdrucke für Ihre weitergehende PR-Arbeit


Ansprechpartnerin:

Stefanie Kollenberg
+49 (0)30 2129 87-12
Please enable Javascript

 

Ihre Publikation außerhalb des duz-Umfelds

Neben einer Veröffentlichung als duz SPECIAL bieten wir ebenfalls die Möglichkeit, ein publizistisches Vorhaben – print oder digital – völlig unabhängig vom Umfeld der duz umzusetzen. Sie hätten gerne ein anlassbezogenes eigenständiges Layout oder planen die Umsetzung auf der Basis Ihres Corporate Designs? Wir verstehen uns in diesem Zusammenhang als reine Dienstleister, die Sie rundum zufriedenstellen wollen. Ein Magazin, eine App, eine Website oder eine Kombination von allem oder Teilen … Kommen Sie mit uns ins Gespräch. Wir beraten Sie gerne!

Möchten Sie intern und extern:

  • die Aktivitäten Ihrer Institution sichtbar machen,
  • Einblicke in komplexe Projekte geben,
  • imagestärkend wirken,
  • Impulse setzen und
  • aus einem Guss kommunizieren?


Wir bieten:

  • Auswahl des Medienformates,
  • Konzeption, Planung und Erstellung,
  • Entwicklung einer durchgängigen Bildsprache,
  • rundum alles bis zum druckfertigen oder digitalen Produkt,
  • individuelle Distributionsdienstleistungen.


Das zeichnet uns aus:

  • profunde Kenntnis der Wissenschaftslandschaft,
  • Know-how und Infrastruktur unseres Verlagshauses,
  • Beratung,
  • ein breites Netzwerk an erfahrenen Wissenschaftsjournalisten,
  • die Kooperation mit einer namhaften Layout-Agentur,
  • enge Zusammenarbeit mit Agenturen für digitale Lösungen.

 

Sie benennen das Ziel, wir bereiten den Weg!
 

Referenzliste duz SPECIAL und Corporate Publishing (Auswahl):

  • Auswärtiges Amt
  • Alexander von Humboldt-Stiftung
  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Deutscher Akademischer Austauschdienst
  • Deutscher Industrie- und Handelstag
  • Deutsches Museum Bonn
  • Fachhochschule Aachen
  • Fern-Fachhochschule Hamburg
  • Förderverein Juniorprofessur e. V.
  • Forschungszentrum Europa
  • Fulbright Kommission
  • Gemeinnütziges Centrum für Hochschulentwicklung GmbH
  • GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Helmut Schmidt Universität
  • Hertie School of Governance
  • Hochschulrektorenkonferenz
  • Kultusministerkonferenz
  • Katholische Universität Eichstätt
  • Landesspracheninstitut Nordrhein-Westfalen
  • Leibniz-Gemeinschaft
  • Messe „improve“
  • Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW
  • MLP AG
  • Nordrhein-westfälische Industrie- und Handelskammern
  • Pädagogische Hochschulen Baden-Württemberg
  • Philipps-Universität Marburg
  • RWTH Aachen
  • Sächsische Akademien der Wissenschaften
  • Stadt Bonn
  • Stadt Dresden
  • Stadt Leipzig
  • Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
  • Strukturfördergesellschaft Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler mbH
  • THESIS e.V.
  • Technische Universität Berlin
  • UAS7 (German Universities of Applied Sciences)
  • Universität Bielefeld
  • Universität der Bundeswehr München
  • Universität Konstanz
  • Universität Marburg
  • Universität Rostock
  • University of Toronto
  • Universität Trier
  • VolkswagenStiftung
  • ...